Pentacam®

Der Goldstandard, wenn es um die Analyse
des vorderen Augenabschnitts geht

Die OCULUS Pentacam® hat sich seit ihrer Einführung 2002 schnell als unverzichtbar erwiesen und weltweit einen Goldstandard gesetzt. Der Grund: Wenn es um präzise Diagnostik und erfolgreiche Behandlung des vorderen Augenabschnitts geht, liefert die kontaktlose Pentacam® Messung die Basis für eine umfangreiche und zuverlässige Diagnose.

Modellvergleich Pentacam®

Alle Hard- und Software-Features auf einen Blick

Pentacam Pentacam HR

Basissoftware

Pentacam®

Pentacam® HR

Übersichtsdarstellung
Fast Screening Report
Topographie und Höhendaten der Hornhautvorder- und Hornhautrückfläche
Farbdarstellung Pachymetrie, absolut und relativ
Scheimpflug Bilder Übersicht
Vorderkammeranalyse
Vorderabschnitts-Tomographie
Topografische Keratokonus Klassifizierung (TKC)
Belin ABCD Keratokonus-Staging
Belin ABCD Progressions Display
Irisbild und HWTW
4 Farbdarstellungen Refraktiv
2 Untersuchungen Vergleichen
Belin/Ambrósio Enhanced Ectasia Display
Kontaktlinsenanpassung

Optionale Software-Module

CSP Report
Refraktiv-Paket
Katarakt-Paket
Holladay Report & EKR 65 Detail Report
PNS und 3D Katarakt-Analyse
Corneale Optische Densitometrie
IOL Calculator
3D pIOL Simulation und Alterungsprognose

= inklusive

= optional

= nicht erhältlich

Refraktiv-Paket

  • Freie Auswahl des Referenzkörpers zur Farbdarstellung der Höhendaten
  • Corneale Optische Densitometrie
  • Corneale Ringe
  • Darstellung des Hornhautdickenverlaufs zur Keratokonuserkennung
  • 4 freiwählbare Farbdarstellungen
  • Darstellung von 2 Untersuchungen nebeneinander
  • 4 Untersuchungen Vergleichen
  • Topometrischer und pachymetrischer Analysenvergleich
  • Fourier Analyse

Katarakt-Paket

  • Katarakt Pre-OP Display, zur Premium IOL Auswahl und Bewertung der optischen Eigenschaften der gesamten Hornhaut
  • True Net Power Map (TNP)
  • Total Corneal Refractive Power Map (TCRP)
  • Brechkraftverteilungs-Display
  • Zernike-Analyse inkl. Normdaten der cornealen Wellenfront
  • PNS und 3D-Kataraktanalyse
  • Darstellung von 2 Untersuchungen nebeneinander
  • 4 Untersuchungen Vergleichen
  • Topometrischer und pachymetrischer Analysenvergleich
  • Automatische Auswertung des Vorderkammerwinkels
  • 4 Farbdarstellungen Vorderkammer
  • 4 Farbdarstellungen Topometrisch
  • Farbdarstellung der Vorderkammertiefe
  • Messmöglichkeit direkt im Scheimpflugbild
  • 3D-Vorderkammeranalyse

Hardware-Features auf einen Blick

Pentacam Pentacam HR

Pentacam®

Pentacam® HR

Kamera digitale CCD-Kamera digitale CCD-Kamera
Lichtquelle blaue LEDs (475 nm UV-frei) blaue LEDs (475 nm UV-frei)
Prozessor DSP mit 400 Mio. Operationen/s DSP mit 400 Mio. Operationen/s
Geschwindigkeit 50 Aufnahmen in zwei Sekunden1) 100 Aufnahmen in zwei Sekunden2)
Anzahl der ausgewerteten Messpunkte max. 25.000 max. 138.000
Abmessungen (B x T x H) 280 x 360 x 505-535 mm 280 x 360 x 505-535 mm
Gewicht 10,1 kg 10,6 kg
Empfohlene Computer Spezifikation Win 7 pro, 2.7 GHz, 8 GB RAM, 1 TB HDD, NVIDIA graphic board (1024 x 768 true colour),USB interface Win 7 pro, 2.7 GHz, 8 GB RAM, 1 TB HDD, NVIDIA graphic board (1024 x 768 true colour),USB interface

Messbereich

Die Pentacam® HR unterscheidet sich in der Hardware-Ausstattung zur Pentacam®. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, eine Pentacam® zu einer Pentacam® HR aufzurüsten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an OCULUS oder Ihren autorisierten Fachhändler.

Krümmung 3 bis 38 mm
9 bis 99 dpt
3 bis 38 mm
9 bis 99 dpt
Genauigkeit ± 0,2 dpt ± 0,1 dpt
Reproduzierbarkeit ± 0,2 dpt ± 0,1 dpt
Arbeitsabstand 80 mm 80 mm
Max. Leistungsaufnahme 60 W 60 W

1) Scheimpflugaufnahme des gesamten vorderen Augenabschnitts

2) bei Aufnahmemodus "Cornea-Feinscan"

Technische Zeichnung

to top